Sicherheitsdesign der Druckbehälterstruktur(2)

Vermeiden Sie die Überlagerung von Hochspannungsbereichen

Es gibt Eine Spannungskonzentration im Öffnungs- oder Verbindungsbereich, Eine Kantenspannung in der Verbindung zwischen Kopf und Zylinder, die Spannungskonzentration im Verbindungsbereich zwischen Stütze und Zylinder und die Spannungskonzentration an der Schweißnaht des Zylinders. Diese Bereiche werden bei der Bauzeit gestaffelt. Beispielsweise dürfen die Öffnungen nicht an der Schweißnaht des Zylinders oder am Übergangsbereich des Kopfes geöffnet werden; der Abstand zwischen den Öffnungen muss den Anforderungen der Norm entsprechen und darf nicht zu nahe sein;

Die Stütze darf nicht mit der Längsschweißung des Zylinders und einem gewissen Abstand vom Kopf usw. verschweißt werden, um eine Spannungsüberlagerung zu verhindern.