Anwendungsbereich der Sicherheitsvorschriften für die technische Überwachung von Druckbehältern

1.&"Nichtmetallische Vorschriften für die Sicherheit von Druckbehältern - Technische Überwachungsvorschriften GG", Code TSGR0001-2004, Anwendungsbereich: (Alle Punkte werden gleichzeitig erfüllt.)


Behälter aus nichtmetallischen Werkstoffen (Graphit, Glasstahl, Kunststoff usw.);


Hoher Arbeitsdruck ist größer oder gleich 0,1 MPa (ohne statischen Druck)


Das Produkt aus Arbeitsdruck und Arbeitsvolumen ist größer oder gleich 2,5 MPa.L


Das enthaltende Medium ist Gas, Flüssiggas und Flüssigkeit mit einer hohen Arbeitstemperatur, die größer oder gleich dem Standardsiedepunkt ist.


2.&"Überwachungsvorschriften für die Sicherheitstechnologie von Ultrahochdruckbehältern GG", Code TSG R0002-2005, Anwendungsbereich: (alle Punkte werden gleichzeitig erfüllt)


Gefäße mit einem Druck von mehr als 100 MPa und einem Produkt aus Volumen und Druck von mehr als 2,5 MPa.L;


Das enthaltende Medium ist Gas, Flüssiggas und Flüssigkeit mit einer hohen Arbeitstemperatur, die größer oder gleich dem Standardsiedepunkt ist.


3.&"Simple Pressure Vessel Safety Technical Supervision Regulations GG", Codename TSGR0003-2005, Anwendungsbereich: (Die folgenden Punkte werden gleichzeitig erfüllt.&";


Der Behälter besteht aus einem Zylinder und einem flachen Kopf, einem konvexen Kopf (ohne einen kugelförmigen Kronenkopf) oder zwei konvexen Köpfen;


Das Material der Hauptdruckkomponenten wie des Zylinderkörpers, des Kopfes und der Düse ist Kohlenstoffstahl und austenitischer rostfreier Stahl;


Der Auslegungsdruck ist kleiner oder gleich 1,6 MPa;


Das Volumen ist kleiner oder gleich 1000 l;


Das Produkt aus Arbeitsdruck und Arbeitsvolumen ist größer oder gleich 2,5 MPa · L und kleiner oder gleich 1000 MPa · L;


Das Medium ist Wasserdampf, der durch Verdampfen von Luft, Stickstoff und medizinisch destilliertem Wasser gebildet wird;


Die Auslegungstemperatur ist größer oder gleich -20 ° C und die hohe Betriebstemperatur ist kleiner oder gleich 150 ° C;


Geschweißte Gefäße für indirekte Flammen.


4.&"Technische Überwachungsvorschriften für die Sicherheit von Behältern mit festem Druck GG", bezeichnet als&"Feste Sicherheitsvorschriften für Sicherheitsbehälter GG", Codename TSG R0004-2009, Vorschriften für die technische Überwachung von stationären Metalldruckbehältern, Anwendungsbereich : (Die folgenden drei werden gleichzeitig erfüllt. Der Container ist fixiert.)


Hoher Arbeitsdruck ist größer oder gleich 0,1 MPa (ohne statischen Druck)

Das Produkt aus Arbeitsdruck und Arbeitsvolumen ist größer oder gleich 2,5 MPa.L


Das enthaltende Medium ist Gas, Flüssiggas und Flüssigkeit mit einer hohen Arbeitstemperatur, die größer oder gleich dem Standardsiedepunkt ist.


5.&"Mobile Druckbehälter Sicherheit Technische Überwachungsvorschriften GG", bezeichnet als&"Mobile Capability Regulations GG", Codename TSG R0005-2011; verschiedene Vorschriften zur technischen Überwachung der Sicherheit von Metalldruckbehältern, die verschoben werden können, Anwendungsbereich:


Es hat die Funktion, Medien zu laden und zu entladen und ist am Transport von Eisenbahnen, Autobahnen oder Wasserstraßen beteiligt.


Hoher Arbeitsdruck ist größer oder gleich 0,1 MPa (ohne statischen Druck)


Das Tankvolumen ist größer oder gleich 450 l


Das enthaltende Medium ist Gas, Flüssiggas und Flüssigkeit mit einer hohen Arbeitstemperatur, die größer oder gleich dem Standardsiedepunkt ist.